Rsy-Detailseite

Vortrag Förderprogramme – der Staat hilft mit!

Ein Fachvortrag zum Thema „Förderprogramme – der Staat hilft mit!“, findet am Dienstag, 12. September 2017 von 17.15 Uhr bis 18.00 Uhr im den Räumen der Stadtwerke Roth, Sandgasse 23, statt.

Wer einen energieeffizienten Neubau plant oder eine energetische Sanierung vorhat, kann zinsgünstige Darlehen von der KfW-Förderbank bekommen. Maximal 50.000 Euro, mit einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren stehen im Angebot. Doch welche passenden Förderprogramme gibt es für die eigenen geplanten Bau- und Modernisierungsmaßnahmen noch? Dafür wird eine individuelle Fördermittelberatung angeboten:

  • Förderprogramme für den Neubau!
  • Förderprogramme für die Sanierung meiner Wohnung, meines Hauses!
  • Förderprogramme für eine neue Heizung!
  • Förderprogramm für die Anschaffung von Wärmepumpen oder Blockheizkraftwerke!
  • Förderprogramme für PV- und Stromspeicher und/oder für Solarthermie!
  • An wen muss man sich wenden, wo kann ich das Förderprogramm beantragen?

Dieser Vortrag wird von Dipl.-Ing. (FH) Dieter Tausch und seinem Team von der EnergieBeratungsAgentur ENA mit all seinen Punkten begleitet und anschaulich an vielen Beispielen erläutert. Im Anschluss an den Vortrag stellt sich das ENA-Team gerne einer kleinen Diskussionsrunde und den Fragen der Zuhörer. Um Zuhause noch einmal ganz in Ruhe nachlesen zu können, liegt kostenloses Infomaterial zum Thema „Förderprogramme“ bereit.

Die Stadtwerke Roth bitten um Anmeldung für den Vortrag. Die Teilnehmer werden gebeten, den Seiteneingang zu benutzen.

Am gleichen Tag sind von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr auch Einzelberatungen möglich. Auch dafür bitte rechtzeitig anmelden.

Ansprechpartner in den Stadtwerken Roth sind:
Michael Hoffmanns
Tel 09171/9727-45, E-Mail hoffmanns@stadtwerke-roth.de
Ursula Maurer
Tel 09171/9727-32, E-Mail maurer@stadtwerke-roth.de