Rsy-Detailseite

Energieberatung: E-Mobilität – ob Auto, Roller oder Fahrrad – was man wissen sollte!

Am Dienstag, 7. Mai 2019 findet im Sitzungssaal der Rother Stadtwerke die Energieberatung mit Vortrag der Unabhängigen EnergieBeratungsAgentur im Landkreis Roth (ENA) statt. Als Thema des Tages steht „E-Mobilität – ob Auto, Roller oder Fahrrad – was man wissen sollte!“ auf der Agenda.

Elektromobilität ist derzeit in aller Munde! Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) berichtet folgendes:

Die wachsende Zahl von Elektrofahrzeugen in Deutschland verlangt nach einer leistungsfähigen, flächendeckenden und sicheren Ladeinfrastruktur. Laden sollte überall und jederzeit möglich sein. Neben dem voranschreitenden Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur, müssen in den nächsten Jahren hunderttausende Ladeeinrichtungen auf privaten Grundstücken und Wohngebäuden sicher und zuverlässig errichtet und betrieben werden. Rund 65 Prozent der Deutschen würden ihr E-Auto am liebsten zuhause laden. Quelle: BDEW.

Doch ist dies nicht die einzige Frage, die an diesem Nachmittag im Raum stehen wird. Viele fragen sich sicher, ob diese Form der Mobilität auch für sie persönlich geeignet ist und was beim Kauf eines Elektrofahrzeuges zu beachten sei? Nur wer vorher gut informiert ist, wird nachher Freude an seinem E-Fahrzeug haben.

  • Wie sieht es mit den Reichweiten von Elektrofahrzeugen aus und welche verschiedenen Lademöglichkeiten gibt es?
  • Gibt es heute bereits passende Ladeinfrastrukturen und wie und wo finde ich diese Ladesäulen?
  • Wie lange dauert ein Ladevorgang?
  • Was ist eine Wallbox und braucht man diese zuhause?
  • Wie ist es mit der Wirtschaftlichkeit eines Elektroautos bestellt?
  • Welche Unterstützung und Zuschüsse kann man bekommen?

Dipl.-Ing. (FH) Dieter Tausch und sein Team von der EnergieBeratungsAgentur (ENA) werden all diese Punkte an vielen Beispielen erläutern und Fragen der Zuhörer beantworten. Für Zuhause kann man sich mit Infomaterial zum Thema eindecken.

Um Terminvereinbarung wird gebeten. Möglich sind Einzelberatungen von 15:00 bis 17:00 Uhr und/oder man meldet sich für den Themenvortrag mit Präsentation ab 17:15 Uhr an. Die Beratungen und die Vorträge finden im Sitzungssaal der Rother Stadtwerke statt. Die Teilnehmer werden gebeten, den Seiteneingang zu benutzen.

Ein TIPP: Zur optimalen Einzelberatung bitte die Hauspläne, Kaminkehrer-Protokolle und Energieverbräuche bzw. Abrechnungen der letzten drei Jahre mitbringen.

Ansprechpartner in den Stadtwerken Roth sind:
Michael Hoffmanns
Tel.: 09171/9727-45, E-Mail: hoffmanns@stadtwerke-roth.de

Dieses Angebot ist ein Service der Stadtwerke Roth in Kooperation mit der unabhängigen EnergieBeratungsAgentur (ENA) und wird unseren Kunden (Privathaushalte) im Rahmen unserer Service-Leistungen kostenlos angeboten.