Rsy-Detailseite

Neu: Tarife für Schwerbehinderte

Ab dieser Badesaison gibt es im Rother Freizeitbad einen neuen Tarif für Schwerbehinderte: Schwerbehinderte mit einem GdB ab 50 Prozent, zahlen den neuen Schwerbehindertentarif. Das gilt für den Einzeleintritt (Tagestarif und Abendtarif), die Dutzendkarte und für die Saisontarife. Der Schwerbehinderten-Tarif kann nicht mit dem Stadtwerkerabatt kombiniert werden und greift auch nicht bei der Familienkarte. Voraussetzung ist, die Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweises.

Eintrittspreise vom Freizeitbad Roth:

(siehe Anhang, Preisblatt 2019)

Die Sondertarife für Schwerbehinderte können nur an der Kasse erworben werden, nicht am Kassenautomaten. Sollte die Kasse am Haupteingang nicht besetzt sein, bittet das Team vom Freizeitbad die Ruftaste am Kassenautomaten oder an der Eingangssäule zu betätigen, um das Personal anzufordern.

Die Kasse am Haupteingang ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Montag, Mittwoch, Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 15:00 – 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag 12:00 – 16:00 Uhr