Rsy-Detailseite

Weinfest zum Saisonabschluss des Rother Freizeitbads

Wie immer zum Ende der Badesaison luden die Rother Stadtwerke ein zu Tanz, Wein, Showacts und mehr. Auf der Liegewiese im Freizeitbad, auf der noch vor kurzem unzählige Sonnenanbeter ihrer Leidenschaft nachgingen, stand am Samstagabend ein großes Festzelt, in dem es ordentlich rund ging. Die Partyband „MP-3-Player“ sorgte mit ihren Stimmungshits von Rock und Pop, Evergreens und Schlager praktisch durchgehend für eine rappelvolle Tanzfläche, und auch an den Tischen war es schwer, noch einen Platz zu bekommen. Dort servierte das Team vom Restaurant Waldblick neben edlen Tropfen und anderen Getränken auch leckeren Flammkuchen, Brotzeitteller, Obatzten und vieles mehr. Als diesjähriger Show-Act unterhielt in mehreren Vorstellungen die Rother Tanzgruppe „Irish Magic“ das Publikum aufs Beste. Die ganz in schwarz gekleideten Frauen, von denen manche sogar mit irischen Elfenflügel auftraten, steppten und tanzten zu mitreißenden irischen Klängen über die Tanzfläche, dass manch einer glauben konnte, das Festzelt befinde sich nicht im Freizeitbad, sondern irgendwo auf der grünen Insel. Wer sich aber vor die Tür begab, der sah keine sturmumtoste Meeresküste, sondern die Schwimmbecken, in denen sich bunte Lichter spiegelten und die nun bis zum 1. Mai 2020 auf ihre Besucher warten.

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest

  • Impressionen vom Weinfest