Rsy-Detailseite

Schmierfinken am Werk

Die Tiefgaragen der Stadtwerke Roth sind oftmals ein unerlaubter nächtlicher Treffpunkt für Jugendliche und werden als Partyzone missbraucht. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verunreinigungen durch Müll, zerbrochenen Flaschen und andere Hinterlassenschaften. Besonders ärgerlich sind die Schmierereien an den Wänden, die besonders großflächig im Untergeschoss der Tiefgarage Kulturfabrik aufgesprüht waren. Leider kann der genaue Tatzeitraum nicht bestimmt werden, doch es entstand ein beträchtlicher Schaden. Wegen dieser Schmierfinken wurde das gesamte Untergeschoss neu gestrichen. Gleichzeitig hat man sich entschieden, die Beleuchtung durch energiesparende LED-Lampen zu ersetzen und dunkle Ecken durch mehr Licht besser einsehbar und dadurch sicherer zu machen. Die Verantwortlichen der Stadtwerke Roth hoffen sehr, dass nicht wieder Parolen und Schmierereien an die Wände gesprüht werden und bittet auch die Bevölkerung um erhöhte Aufmerksamkeit und um Mitteilung an die Stadtwerke Roth oder die Polizeiinspektion Roth. In Zukunft wird diese mutwillige Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht.

  • Schmierfinken waren am Werk und sorgten für einen beträchtlichen Schaden im Untergeschoss der Tiefgarage Kulturfabrik.

  • Hell und freundlich ist das neue Erscheinungsbild in der Tiefgarage Kulturfabrik.

  • Hell und freundlich ist das neue Erscheinungsbild in der Tiefgarage Kulturfabrik.