Corona Schnelltests bei den Stadtwerken Roth möglich

 

Als systemrelevanter Betrieb, testen die Stadtwerke Roth bereits seit Anfang April ihre Mitarbeiter*innen mit einem PoC-Schnelltest auf das Coronavirus. Jetzt erweitern die Stadtwerke Roth das Angebot auf alle Angehörigen der Mitarbeit*innen und auf alle Kunden der Stadtwerke Roth.

Für die Schnelltests wurde im Untergeschoss der Stadtwerke Roth extra ein Raum dafür eingerichtet. Der Einlass für Bürger*innen (nur mit FFP2-Maske) erfolgt über das Service-Center in der Sandgasse 23, die Anmeldung erfolgt dann im Untergeschoss, direkt bei unserem geschulten Fachpersonal. Zur Feststellung der Personalien muss ein gültiger Personalausweis mitgebracht werden. Der Ausgang erfolgt über den Hof. Eine offizielle Bescheinigung, welche 24 Stunden Gültigkeit hat, kann man sich gerne ausstellen lassen. Die Stadtwerke Roth testen jeden Dienstag und Donnerstag von 11:00 – 13:00 Uhr. Eine Terminabsprache ist nicht erforderlich. 

Nur wer umsichtig handelt und sich regelmäßig testen lässt, trägt dazu bei, dass das Virus besiegt werden kann. Zusammen gehen wir so in die richtige Richtung.