Rsy-Detailseite

Eis und freier Eintritt zum Ferienstart

Bereits ab 7.30 Uhr waren die ersten 1er- und 2er-Kandidaten mit ihren Zeugnissen an der Kasse am Haupteingang im Rother Freizeitbad und freuten sich über ein ganzes Wochenende freien Eintritt, den die Stadtwerke Roth als Belohnung für den Fleiß im vergangenen Schuljahr ausgaben. Die ersten 50 Schülerinnen und Schüler holten sich ihre verdienten Eisgutscheine ab. Die 50 Gutscheine, welche die Stadt Roth gestiftet hatte, waren nach kurzer Zeit vergriffen. Ab 14.00 Uhr schlüpfte der Erste Bürgermeister Andreas Buckreus in die Rolle des Eisverkäufers, stellte sich hinter die Eistheke und erfüllte die Wünsche der Schülerinnen und Schüler.
Der Job als Eisverkäufer gefiel dem Ersten Bürgermeister sehr gut: „Es ist schön in die strahlenden und freudigen Gesichter der Kinder zu sehen, wenn man ihnen das Eis über die Theke reicht.“
Mit den Zeugnissen kamen über 75 Kinder und konnten bei freiem Eintritt ein ganzes Wochenende (30. Bis 31. Juli 2022) im Rother Freizeitbad genießen.